Leerlauffreie Stromversorgungssysteme für Einsatzfahrzeuge von Rettungsdiensten und Feuerwehren

Volta ermöglicht es Fuhrparkbetreibern für Rettungsdienste und Feuerwehren, ihre Ziele in Bezug auf Leerlaufreduzierung, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu nur einem Viertel der Kosten einer Voll-Elektrofahrzeug-Lösung zu erfüllen.

Erfahren Sie, wie die Fahrzeugflotte der Feuerwehr von Toronto ihre Ziele erreicht sowie Wartungs- und Kraftstoffkosten spart.

Mehr lesen >

KOSTENLOSER DOWNLOAD

Die wahren Kosten des Leerlaufs: ROI-Amortisationsdiagramm

Leerlauf schadet Ihrem Fahrzeug mehr, als Sie vielleicht denken. Allein durch die Beseitigung des Leerlaufs kann sich das Volta-System in nur 1–2 Jahren amortisieren. Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um weitere Informationen herunterzuladen und sich die Zahlen selbst anzusehen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Li-Ion-Hilfsenergiesysteme zur Erfüllung der Leerlaufreduzierungsziele

Im Deutschland und einer zunehmenden Anzahl anderer Länder auf der ganzen Welt gibt es Vorschriften zur Reduzierung oder Abschaffung des Leerlaufs. Wir können Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen, die Wartungskosten zu senken sowie die Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern. Die Komplettsysteme von Volta lassen sich nahtlos in die meisten Fahrgestell integrieren und bieten leistungsstarke Generatorladeoptionen, ohne dass eine spezielle Infrastruktur erforderlich ist.

SICHER UND ZUVERLÄSSIG

Den ganzen Tag und die ganze Nacht

Unsere Systeme liefern die gesamte Energie, die Sie benötigen, um Beleuchtung, medizinische Geräte, Tankumlauf, Kabinenklimaanlagen und vieles mehr während einer gesamten Schicht sauber und leise zu betreiben, ohne dass es zu Leerlaufzeiten oder Nachladungen kommt.

Dependable und Volta liefern die ersten Anti-Leerlauf-APUs für die Feuerwehr von Toronto

Jedes der 16 Feuerwehrautos, die für die Feuerwehr von Toronto unter Vertrag stehen, spart jährlich schätzungsweise 11.833 USD an Wartungs- und Kraftstoffkosten. Darüber hinaus erzeugt jedes Fahrzeug bis zu 8.876 kg weniger CO2-Emissionen pro Jahr.

Skalieren und Anpassen

Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihren Energiespeicher an die Anforderungen Ihres Feuerwehr- oder Rettungsfahrzeugs anzupassen. Die Verteilung lässt sich durch ein System von Wechselrichtern mit reinem Sinus (120 V, 240 V und 208 V dreiphasig) sowie durch Gleichstromumwandlung auf jede von Ihnen benötigte Spannung individuell abstimmen.

Die Leistung, die Sie von einer automobiltauglichen Lösung erwarten

Systemstandardisierung

Volta-Systeme sind mit den Fahrgestellen der meisten Hersteller kompatibel, ganz gleich, wie heterogen Ihr Fuhrpark ist. Unsere Standardisierung erhöht die Wirtschaftlichkeit bei der Umsetzung von Investitionsmaßnahmen für Ihren Fuhrpark.

Die gesamte Energie, die Sie benötigen

Unsere Systeme bieten mehr als genug Kapazität für Ihren Fuhrpark, um Elektrowerkzeuge, Hydraulik, Klimaanlagen, Micro-Grid und vieles mehr zu betreiben, ohne dass Sie einen Leerlauf haben oder einen Generator betreiben müssen.

Lebenslange Verlässlichkeit

Volta-Systeme sind praktisch wartungsfrei und verringern den Verschleiß des Hauptmotors im Leerlauf. Und im Gegensatz zu LFP-Drop-in-Systemen sind unsere Systeme für die gesamte Lebensdauer Ihres Lkw ausgelegt.

Schneller ROI

Leerlauf schadet Ihrem Fahrzeug mehr, als Sie vielleicht denken. Allein durch die Beseitigung des Leerlaufs kann sich das Volta-System in nur wenigen Jahren amortisieren. Die übrige Summe ist Geld in Ihrer Tasche.

Mehr Geschichten über Volta